Informationen zum Jahreskontoauszug 2016

Seit Anfang des Jahres versenden wir die Kontounterlagen für das Jahr 2016.

Jeder Kunde erhält individuell zusammengestellte Unterlagen.

 

 

 

 Feste Bestandteile sind

  • Anschreiben
    Auf der Rückseite des Anschreibens finden Sie detaillierte Informationen zu den Kontounterlagen.
  • Kontoauszug 2016

Individuelle Bestandteile können sein

  • Antrag auf Wohnungsbauprämie
    Die Wohnungsbauprämie können Sie beantragen, wenn die Rahmenbedingungen erfüllt sind. Bitte füllen Sie gegebenenfalls den Antrag aus und senden ihn unterschrieben an uns zurück.
  • Freistellungsauftrag
    Seit dem 01.01.2016 sind nur noch Freistellungsaufträge mit Steueridentifikationsnummer gültig. Mit dem Kontoauszug erhalten Sie die Information zur aktuellen Höhe des Freistellungsauftrags.
  • Steuerbescheinigung/en
    Die Steuerbescheinigung wird nur erstellt, sofern Kapitalertragsteuer, Solidaritätszuschlag und/oder Kirchensteuer angefallen sind. Die Bescheinigung benötigt das Finanzamt dann im Rahmen Ihrer Einkommenssteuerveranlagung. Diese können Sie Ihrer Einkommensteuererklärung beifügen.
  • Bescheinigung/en vermögenswirksamer Leistungen - Anlage VL
    Diese können Sie zusammen mit Ihrer Einkommensteuererklärung und Ihrem Antrag auf Arbeitnehmersparzulage beim Finanzamt einreichen.

FAQs zum Jahreskontoauszug.

Die rot markierten Dokumente können Sie anklicken und sich die nützlichen Informationen anzeigen lassen, indem Sie Ihre Maus über die markierten Felder führen.

Alle Unterlagen zum Jahreskontoauszug für das Jahr 2016 sind verschickt.